Aktuell gratis abrufbar auf unserer Schwesterseite
„Das HeilGeheimnis“
,

nur solange Vorrat, unter der Nummer AR M111:

 


Eine besonders gehaltvolle Schwerpunkt-Ausgabe der Zeitschrift „Sein“ („Bewusstsein intelligent leben“) zum Thema „Geben und Empfangen“ wartet im Moment auf Sie … Einer von vielen lesenswerten Artikeln in diesem Heft befasst sich mit der höchst interessanten Schnittstelle, die „Heilung und Überfluss“ auf geheimnisvolle Weise verknüpft.

Die Autorin Viola Schöpe schreibt in ihrem Text „Heilung und Überfluss empfangen“: „Wie weit wir geben und was und wie viel wir empfangen können, hängt mit unserem Bewusstsein zusammen. Sind die entsprechenden Kanäle blockiert, erfahren wir Mangel. Umgekehrt kann uns der Kontakt zu unserer Intuition zu einer Welt des Überflusses führen, in der das Leben ohne unser Zutun alles bereithält, was wir brauchen.“

Faszinierend dabei ist, dass Heilung und Überfluss tatsächlich fast immer auf geheimnisvolle Weise verknüpft sind. Denn es ist so, dass wir selbst die Informations-Matrix im Hintergrund unseres Raum-Zeit-Lebens mit jeder Handlung, jedem Gedanken, jeder Intention selbst prägen. Und diese Informations-Matrix im Hintergrund prägt umgekehrt auch wiederum unsere Raum-Zeit-Realität – und damit alle Aspekte unseres körperlichen, seelischen und spirituellen Wohlergehens.

Wenn Sie also lernen wollen, Heilung und Überfluss spielerisch zu empfangen, sozusagen „im Doppel-Pack“, dann rufen Sie am besten gleich noch dieses interessante Sein-Magazin unter diesem Link ab.

Wenn Sie dieses Wissen dann vielleicht vertiefen und praktisch umsetzen wollen, empfehlen wir Ihnen diese 2 SpezialEditionen des LichtHerz-Systems, mit denen Sie gleichsam „von Null auf Hundert“ in die Sphären des Wohlergehens eintauchen können: „Ich lebe mein Leben aus der Fülle meines Wahren Selbst heraus – Das LichtHerz-HeilGeheimnis“ und „Liebe und heilende Kraft fließen die ganze Zeit durch mich – Das LichtHerz-HeilGeheimnis“.

 

Im oben beschriebenen Heft, das Sie im Moment noch gratis abrufen können, finden Sie übrigens noch eine ganze Reihe weiterer lesenswerter Artikel zu verwandten Themen.

Unter anderem:

 

* „Die Einheit von Geben und Empfangen“ – Warum wir uns mit unserer Quelle verbinden sollten, wenn wir das Geheimnis der Einheit von Geben und Empfangen verstehen und praktizieren wollen …

* „Heilung und Überfluss“: „Ob wir Überflussbewusstsein erfahren, hängt auch davon ab, ob wir uns selbst erlauben zu bekommen und wie weit wir auf unsere Intuition hören, die uns unmittelbar zur Erfüllung unserer Ziele führt.“ Also, nehmen Sie Kontakt auf zu Ihrem inneren Führungssystem! – Weitere Geheimnisse zur geheimnisvollen Kombination „Heilung und Überfluss“ finden Sie hier.

* „Herz-Homöopathie“ – mit den besten homöopathischen Mitteln zur Herz-Öffnung und zur Herz-Heilung … Sie werden überrascht sein, welches Mittel nach Angaben des Heilpraktikers Werner Baumeister „die schnellste Möglichkeit, unser Herz zu öffnen“ bietet … Und checken Sie vielleicht auch einmal die beliebte „Herzöffner-Trance“ aus, die Sie hier finden: LichtHerz-System mit Herzöffner-Audio.

* Ein Experte berichtet über den therapeutischen Einsatz psychoaktiver Substanzen: Welches Mittel spricht welche Bewusstseinsebene an? Ein Insider-Report und Augenöffner für alle, die gelegentlich schon Drogen verwendet haben, zeigt auf, wie und wo Stimulations-Drogen (Kokain, Amphetamin, Nikotin u. a.), Psychedelika (LSD, MDMA, Ecstasy, Psilocybin), Tranquilizer (Alkohol, Opium, Heroin u. a.) und Neuroleptika wirken. Das ist auch wichtiges Hintergrundwissen für Süchtige, die ihrer Suchtstruktur auf die Spur kommen wollen.

*   Schlafstörungen natürlich auflösen – wie der ayurvedische Ansatz dabei helfen kann. Heilung von Schlaflosigkeit funktioniert nur, wenn wir die Einheit von Körper, Seele und Geist systemisch behandeln. Im Ayurveda hängt guter Schlaf direkt mit dem Level der Lebensenergie zusammen, dem sog. „Ojas“. Der indische Ayurveda-Experte Shrikrishna Sharma schreibt dazu im Heft: „Ojas bringt vitale Energie, ein hormonelles Gleichgewicht, die Klarheit des Denkens, eine starke Immunität, Glück und Zufriedenheit hervor. Die ojas … regelt die Lebensfunktionen, ist somit die lebensunterstützende Vitalkraft des Körpers und wirkt als Immunmodulator, indem sie das angeborene Immunsystem schützt.“ – Grund genug für gesunden Schlaf, oder?

Sie finden dieses Sein-Magazin hier unter ARM111, solange es noch verfügbar ist, und können es direkt von dort aus bestellen.