Was macht eigentlich die besondere Heil-Intelligenz des Herzens aus?

Eines der Geheimnisse besteht darin, dass das Herz nicht „denkt“ (wie der Verstand). Das heißt, das Herz analysiert nicht. Das hat es nicht nötig, denn das Herz hat sein tiefstes Zentrum im Spirit, in jener Sphäre des Seins also, in der alle Lösungen und jede Heilung als Potenzial bereits ganz natürlich verfügbar sind.

Auf dieses Potenzial kann das Herz unter optimalen Bedingungen (in Kontakt zu unserem LichtHerz) direkt zugreifen. Deshalb ist das Herz – genauer: das LichtHerz des Spirit – die universelle Heil-Intelligenz schlechthin. Es „denkt“ nicht, sondern aktiviert Heilung durch Resonanz im Feld der unbegrenzten Möglichkeiten.

Dieses überall und jederzeit verfügbare Heil-Potenzial ist direkt mit unserer Intuition verknüpft. Doc Childre, Gründer des Institute of HeartMath, schreibt dazu: „Da emotionale Prozesse schneller arbeiten können als der Verstand, wird eine Kraft benötigt, die stärker ist als der Verstand, um die Wahrnehmung zu bündeln, den emotionalen Kreislauf zu überwinden und uns dafür mit intuitiven Gefühlen zu versorgen. Es braucht die Kraft des Herzens.“

Wie Sie auf diese Sphäre – wir nennen sie auch „700+“ aufgrund ihrer hohen Schwingung – mit Ihrem Bewusstsein jederzeit direkt zugreifen können, lesen Sie hier:

Heilende Intelligenz, LichtHerz Magenta und das Resonanzfeld 700+.

 

Zu all dem passt auch sehr gut unser Gratis-Goodie des Monats:

Die spirituelle Zeitschrift „Tattva Viveka“ hat aus Anlass ihres 20-jährigen Jubiläums eine Extra-Ausgabe zum Thema „Die Intelligenz des Herzens“ herausgebracht. Diese Ausgabe können Sie im Moment – solange der Vorrat reicht – kostenlos hier abrufen, und zwar unter der Nummer AR M40

In diesem Heft finden Sie auch den lesenswerten Artikel „Bergpredigt und Medizin – Heilung durch die göttlichen Gesetze“ von Dr med. Doepp, der aus der Bergpredigt Heilprinzipien abgeleitet hat und zu dem Schluss kommt: „Nach der Medizin der Bergpredigt sind alle Krankheiten seelischen Ursprungs. Die entscheidende These dabei ist, dass der Organismus störungsfrei arbeitet, wenn die Zellen sich in Übereinstimmung befinden mit ihrem Basisprogramm, dem göttlichen Gesetz …“.

Genau dieses „Basis-Programm“ göttlicher Harmonie finden wir immer im Resonanz- und Energiefeld 700+ – siehe oben. Das ist die reinste heilende Intelligenz, die durch unser Herz in die RaumZeit-Realität einfließen kann. Das einzige, das wir dazu tun müssen: unser LichtHerz öffnen, denn unser LichtHerz ist mit diesem Potenzial überall und jederzeit verbunden.