Archiv für Oktober 2013

Sind „Wunder“, genau betrachtet, ganz natürliche Resonanz-Phänomene?

Was glauben Sie: Gibt es tatsächlich eine geistige Schnittstelle, die Wunder in allen Lebensbereichen auslösen kann?

Die Antwort lautet: Ja! Aber: Kennen Sie diese Schnittstelle und können Sie sie jederzeit anwenden? In der indischen Spiritualität nennt man diese Schnittstelle übrigens: „HerzGeist“ (in alten Sanskrit- Schriften: hridayam).

Diese „LichtHerz-Schnittstelle“ ist das verbindende Element zwischen meiner individuellen Seele (Sanskrit: jivatman) und der allumfassenden universellen Seele (Sanskrit: atman).

Da alle Wunder aus der allumfassenden Seele heraus entstehen, kann kein Mensch ohne lebendigen Kontakt zum HerzGeist Wunder aktivieren. Das ist auch der Grund, warum so wenige es tun – es fehlt ganz einfach der lebendige, natürliche Kontakt zum LichtHerz, zum spirituellen Herzen, das jedem Menschen innewohnt.

Wie Sie die Wunder wirkende Kraft Ihres Herz-Geistes mit einer einfachen Methode aktivieren können, lesen Sie in einem spannenden neuen HeilGeheimnis-Artikel, gleich hier:

„Das Geheimnis der Wunderheilung“.

Die universelle Seele nennen manche auch das „Feld der unbegrenzten Möglichkeiten“ – und in diesem Feld sind alle Wunder längst geschehen. Doch erst die Resonanz mit meiner individuellen Seele holt diese Wunder auch in meine RaumZeit-Realität. Es ist wirklich faszinierend, wenn man beginnt, sich mit dieser Thematik näher zu befassen.

Falls Sie jetzt mehr wissen wollen:

Im Moment finden Sie im HeilGeheimnis-Blog eine exklusive Preview des wundervollen LichtHerz-Systems von Raphael Stella, mit dem Sie spielerisch – einfach mit Hilfe Ihres HerzGeistes – „Resonanz zu Wundern“ auslösen können – und zwar in wirklich jedem Lebensbereich … Vielleicht probieren Sie es selbst einmal aus?