Kennen Sie den „Ursprung aller Krankheiten“? Nein? Dann erfahren Sie hier auch gleich mehr über zwei ganz natürliche Methoden, den „Ursprung aller Krankheiten“ direkt  an der Wurzel zu neutralisieren – eine davon stammt vom Leibarzt Gautama Buddhas  … Weitere Infos finden Sie auch im kostenlosen „Magazin des Monats“ – bei uns abrufbar, solange der Vorrat reicht:

 

Ayurvedische Ärzte nennen als Ursprung aller Erkrankungen: „Ama“ – Selbstvergiftung durch eine nicht optimale Verdauung.

„Ama“ ist der Sammelbegriff für Giftstoffe, die wir ständig aufnehmen (Konservierungsstoffe etc.), die aber auch während des Stoffwechsels entstehen. „Ama“-Toxine verursachen auch die Übersäuerung des Organismus – und diese wiederum bewirkt eine Schwächung des Immunsystems.

Um gesund zu bleiben, sollten wir „Ama“ deshalb am besten täglich ausleiten und/oder gelegentlich eine Detox-Kur machen.

Nicht ausgeleitetes „Ama“ kann nach ayurvedischem Wissen eine Vielzahl von Krankheiten – von Allergien über Adipositas, Diabetes, Alzheimer, Parkinson bis hin zu Krebs – verursachen. Der Ayurveda-Arzt Dr. Sunil Kaura schreibt dazu: „Im Ayurveda hat die Verdauung einen sehr hohen Stellenwert und gilt als die Basis der gesamten Gesundheit.“ Und: „Ist das
Verdauungsfeuer geschwächt, führt dies zu einer Störung der Verdauung und damit zu der Bildung von Ama (Giftstoffen), der Ursache aller Erkrankungen!“

Zum Entgiften verlangen europäische Spezial-Kliniken oft mehrere tausend Euro, Preisbewusste ziehen deshalb eine Ayurveda-Kur in Sri Lanka oder Indien vor.

Es geht aber sogar noch günstiger.

Es gibt nämlich ganz natürliche Detox-Möglichkeiten, die so gut wie nichts kosten. Und genau diesem Thema ist eine sehr
gehaltvolle Sonder-Ausgabe „Ayurveda & Detox“ der Zeitschrift „Sein“ gewidmet, die wir Ihnen in diesen Tagen kostenlos anbieten können.

Ja: In diesen Tagen (solange Vorrat reicht) können Sie dieses Heft zum Nulltarif bei uns bestellen. Wir haben nur eine begrenzte Anzahl. Das Angebot ist deshalb nur so lange aktiv, wie Sie die Ausgabe hier noch finden (die deshalb auch nur direkt mit dem Formular dort bestellbar ist):

 

Gratis-Magazin des Monats unter der laufenden No.: AR M07.

 

Diese „Sein“-Sonderausgabe steht ganz unter dem Motto: Entgiftung und Gesunderhaltung mit Detox-Powertools aus dem
Ayurveda. Anwendbar einfach zu Hause. Lassen Sie sich diesen Lektüre-Leckerbissen nicht entgehen und vor allem: Setzen
Sie die Tipps renommierter internationaler Ayurveda-Ärzte im Heft um und erfreuen Sie sich anhaltender Gesundheit.

Aus dem Inhalt dieser Schwerpunkt-Ausgabe:

* Wie Sie mit einer simplen Hülsenfrucht (zu kaufen in jedem Gemüsemarkt) super-preisgünstig entgiften und zugleich Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck und andere Zivilisationskrankheiten kurieren – schon Buddhas Leibarzt soll
seinem Klienten Gautama dieses natürliche Mittel „verschrieben“ haben. Mit einem genialen Rezept zur schnellen Zubereitung zu Hause.

* Wie Ayurveda bei Diabetes helfen kann – wussten Sie, dass Ayurveda-Ärzte schon vor 2000 Jahren die eigentlichen Ursachen der Zuckerkrankheit erkannt und erfolgreich mit natürlichen Mitteln behandelt haben?

* Ayurveda und Sexualität: Die 5 besten natürlichen Mittel für Männer und Frauen, um die Freuden der körperlichen Liebe (und die dafür erforderliche Potenz) bis ins hohe Alter zu erhalten und immer wieder neu aufzubauen – ungewöhnliche Rezepte inclusive …

Das alles und noch mehr in einer wirklich sehr gehaltvollen Ausgabe – und trotzdem: 0,00 Euro! Ja, Null-komma-nix. Aber nur, solange Sie das Magazin hier noch finden:

 

Gratis-Magazin des Monats unter der laufenden No.: AR M07.

 

Und die zweite Methode zum Thema „tägliche Entgiftung“? Details dazu finden Sie direkt hier, einfach durchklicken: RegenbogenLichtWasservielleicht die einfachste und preisgünstigste Art der täglichen Entgiftung überhaupt … Einfach reines, hochfrequentes RegenbogenLichtWasser täglich selbst frisch zubereiten und trinken. Mit Skript-Download für weitere Details.